Bauen mit Köster · Baresel heißt bauen mit einem der Topunternehmen der Baubranche. Seit 2000 gehören die Köster GmbH und die Baresel GmbH zusammen. Seitdem erbringen wir mit vereinter Kompetenz komplexe Leistungen in allen klassischen Bereichen des Bauens: im Hochbau, Tiefbau und Tunnelbau - mittlerweile in 22 Niederlassungen. Bauen Sie mit. 1.700 bestens qualifizierte Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf Sie!

Verantwortung von Beginn an: In drei Jahren zur eigenen Baustelle

Wenn Sie von Köster · Baresel als Bauingenieur/in eingestellt werden, trauen wir Ihnen zu, in drei Jahren eine eigene Baustelle zu leiten. Entsprechend erhalten Sie von Beginn an Aufgaben, die Sie eigenverantwortlich betreuen. Parallel durchwandern Sie alle Bereiche, die für die Umsetzung eines Auftrags wichtig sind – auch außerhalb der Baustelle: In der Kalkulation lernen Sie beispielsweise, wie ein Preis zustande kommt.

Lernen Sie uns persönlich kennen!

Messen

IKOM Bau in München

23. Januar 2018

VHK Forum München

25. April 2018

VHK Forum Stuttgart

14. November 2017

11 Argumente, warum sich Ihre Karriere als Bauingenieur/in bei Köster · Baresel lohnt

Verantwortung von Beginn an: In drei Jahren zur eigenen Baustelle
Verantwortung von Beginn an: In drei Jahren zur eigenen Baustelle

Wenn Sie von Köster · Baresel als Bauingenieur/in eingestellt werden, trauen wir Ihnen zu, in drei Jahren eine eigene Baustelle zu leiten. Entsprechend erhalten Sie von Beginn an Aufgaben, die Sie eigenverantwortlich betreuen. Parallel durchwandern Sie alle Bereiche, die für die Umsetzung eines Auftrags wichtig sind – auch außerhalb der Baustelle z. B. in der Kalkulation. 

Karriere am Bau bedeutet bei uns auch:

Mindestens zweimal im Jahr organisieren wir für unsere neuen Mitarbeiter/innen einen zweitägigen Workshop an den Hauptstandorten in Osnabrück bzw. Stuttgart – zum besseren Kennenlernen der Organisation und der Menschen, die bei uns arbeiten. 

Verantwortung von Beginn an: In drei Jahren zur eigenen Baustelle

Verantwortung von Beginn an: In drei Jahren zur eigenen Baustelle

Durchdachte Bauabwicklung von der Planung bis zur Abnahme
Durchdachte Bauabwicklung von der Planung bis zur Abnahme

Bauprojekte sind geprägt von vielschichtigen Aufgaben und Aktivitäten die vor, während und nach der Bauphase zu erledigen sind. All diese Aktivitäten haben wir auf Basis der Prinzipien des Lean Construction in einem ganzheitlichen System vereint: dem Köster-Prozess-System® bzw. Baresel-Prozess-System®.

So gewährleisten wir eine optimale Verzahnung und ein Ineinanderfließen aller Arbeitsabläufe. Gleichzeitig vermeiden wir Verschwendung auf der Baustelle. Durchdachte Bauabwicklung von der Planung bis zur Abnahme steht für hohe Qualität, Verkürzung der Bauzeit, Reduzierung der Kosten und hochgradige Kundenzufriedenheit. 

Das Köster-Prozess-System® bzw. Baresel-Prozess-System® ist einmalig in der Baubranche. Als Bauleiter/in lernen Sie unsere prozessbasierte Bauabwicklung von der Pike auf kennen. Und selbstverständlich werden Sie hierbei unterstützt durch spezielle Seminarangebote der Köster · Baresel Akademie beispielsweise zur Qualitätssicherung, Baustellen- und Entsorgungslogistik, Terminplanung und Produktionssteuerung.

Durchdachte Bauabwicklung von der Planung bis zur Abnahme

Durchdachte Bauabwicklung von der Planung bis zur Abnahme

Unternehmerisch handeln: Mitarbeiterentwicklung bei Köster · Baresel
Unternehmerisch handeln: Mitarbeiterentwicklung bei Köster · Baresel

Wer fünf Jahre lang als Projekt- oder Bauleiter/in bei Köster · Baresel gearbeitet hat, dem stehen viele Türen offen. Durch Ihre Projektarbeit erwerben Sie wesentliche Kompetenzen wie unternehmerisches Denken und Handeln: Sie erfahren, wie Sie als Bauingenieur/in den Erfolg eines Projektes wesentlich beeinflussen können. 

Mit Ihren erworbenen Erfahrungen könnten Sie überall auf der Welt das Bauingenieur/in arbeiten oder einen eigenen Betrieb führen. Wir sind uns dessen bewusst - und bieten Ihnen daher attraktive Karrieremöglichkeiten: Im Gespräch mit Ihnen fragen wir nach Ihren Wünschen für Ihre Berufliche Zukunft bei uns und bieten Ihnen spannende Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten z.B. als Teilnehmer/in unseres Führungsnachwuchsprogramms für angehende Bereichleiter/innen.

Vielleicht wollen Sie sich auch innerhalb Deutschlands beruflich verändern: Dafür bieten wir Ihnen verschiedenste Stellen als Bauingenieur/in zwischen Kiel und München, z. B. wenn Sie wegen eines Jobwechsels Ihres Partners oder Ihrer Partnerin in eine andere Stadt ziehen möchten.

Unternehmerisch handeln: Mitarbeiterentwicklung bei Köster · Baresel

Unternehmerisch handeln: Mitarbeiterentwicklung bei Köster · Baresel

Stetige Expansion für interessante Aufstiegs-Chancen
Stetige Expansion für interessante Aufstiegs-Chancen

Egal ob Fach- oder Führungs-Karriere: Bei Köster · Baresel führt Ihr Karriereweg als Bauingenieur/in typischerweise von der Bauleitung über die Projektleitung in weitere spannende Aufgaben. Da wir stetig expandieren, entstehen immer wieder neue Projektleiter/innen-Stellen, die wir am liebsten mit unseren eigenen Bauleiter/innen besetzen. In diesem Fall bereiten wir Sie bestmöglich auf den Karriereschritt zum Projektleiter oder zur Projektleiterin vor, indem Sie eine/n erfahrene/n Projektleiter/in begleiten und umfassend angeleitet werden.

Angehende Projektleiter/innen lernen alle Bereiche des Tagesgeschäfts kennen, die sie bisher als Bauleiter/in noch nicht zu verantworten hatten. Dazu gehören z. B. die Vergabeverhandlungen in Zusammenarbeit mit unserer zentralen Einkaufsabteilung sowie die Verhandlungen direkt mit dem Kunden. Sie erhalten einen Überblick über die gesamte Baustellenabwicklung und lernen die Baustellenorganisation kennen von der Baustelleneinrichtung und Personaldisposition bis zur Übergabe an den Kunden. Parallel unterstützen wir Ihre Ausbildung mit bedarfsgerechten Seminaren der Köster · Baresel Akademie z. B. in Baurecht, Baumanagement, Kommunikation und Zusammenarbeit, Rhetorik und Führung.

Stetige Expansion für interessante Aufstiegs-Chancen

Stetige Expansion für interessante Aufstiegs-Chancen

Familiäres Arbeitsumfeld – bei einem Branchen-Riesen
Familiäres Arbeitsumfeld – bei einem Branchen-Riesen

Vertrauen zwischen unseren Bereichs- und Bauleiter/innen entsteht, weil jeder Bereich mit seinen meist 20 bis 40 Mitarbeiter/innen autark agiert und so sehr familiär strukturiert ist: Regelmäßig haben die einzelnen Bereichsleiter/innen Kontakt mit jedem ihrer Bauleiter/innen. Flache Hierarchien, direkte Absprachen zwischen den Verantwortlichen und offene Türen bei den Ansprechpartner/innen bewirken, dass die Mitglieder eines Teams loyal füreinander einstehen.

Familiäres Arbeitsumfeld – bei einem Branchen-Riesen

Familiäres Arbeitsumfeld – bei einem Branchen-Riesen

Wirtschaftliche Stärke: 1.700 sichere Arbeitsplätze
Wirtschaftliche Stärke: 1.700 sichere Arbeitsplätze

Köster · Baresel expandiert seit Jahrzehnten beständig – und eine Änderung dieses Trends ist nicht in Sicht. Wir sind sehr daran interessiert, Sie zu einem Mitglied unseres Familienunternehmens zu machen: Viele unserer 1.700 Mitarbeiter/innen sind bereits langjährig im Unternehmen und haben ihren Karriereaufstieg bei Köster · Baresel absolviert.

Wichtig sind Ihre persönliche Weiterentwicklung als Bauingenieur/in und der Spaß an der Arbeit! Sollten Sie zukünftig in einem anderen Bereich arbeiten wollen, z. B. weil eine interne Stellenausschreibung Sie reizt oder Sie Ihren Wohnort wechseln möchten: Alle Verantwortlichen werden sich dafür einsetzen, dass Sie Ihren Wunschjob finden.

Wirtschaftliche Stärke: 1.700 sichere Arbeitsplätze

Wirtschaftliche Stärke: 1.700 sichere Arbeitsplätze

Individuelle Fortbildung – dank unternehmenseigener Akademie
Individuelle Fortbildung – dank unternehmenseigener Akademie

Verhandlungsführung, Zeitmanagement oder auch Personalführung kommen im Studium zum Bauingenieur in der Regel nicht vor, sind für den Berufsalltag jedoch unentbehrlich. Die unternehmenseigene Köster · Baresel Akademie bildet Sie individuell und bedarfsgerecht in jenen Bereichen fort, die für Ihre persönliche Karriere am Bau entscheidend sind.

Unsere Trainings führen wir mit erfahrenen internen und externen Trainier/innen durch oder Sie haben Gelegenheit, sich über E-Learnings oder Webinare weiterzubilden. Wir ermöglichen Ihnen, flexibel, eigenverantwortlich und abwechslungsreich zu lernen – entsprechend Ihrer persönlichen Bedürfnisse als Bauleiter/in.

Individuelle Fortbildung – dank unternehmenseigener Akademie

Individuelle Fortbildung – dank unternehmenseigener Akademie

Regelmäßige Mitarbeitergespräche für Bauleiter/innen: Ihre Ziele im Blick
Regelmäßige Mitarbeitergespräche für Bauleiter/innen: Ihre Ziele im Blick

Wir überlassen nichts dem Zufall – besonders nicht Ihre Karriere! Deshalb vereinbaren wir von Anfang an gemeinsam mit Ihnen Ziele und erstellen abgestimmt auf Ihre Bedarfe einen persönlichen Entwicklungsplan für Ihre berufliche Weiterentwicklung als Bauingenieur/in. Basis hierfür ist das regelmäßige Mitarbeitergespräch, das Sie jeweils im ersten Quartal eines Jahres mit Ihrem/Ihrer Vorgesetzten führen. 

In diesem Gespräch besprechen Sie alle wesentlichen Themen ihrer Zusammenarbeit ungestört und ausführlich und überprüfen den aktuellen Status Ihrer Karriere. So haben nicht nur Sie, sondern auch wir Ihre Berufsvorstellungen für die Zukunft immer im Blick und können auf Änderungen in Ihrem Leben schnell reagieren. 

Regelmäßige Mitarbeitergespräche für Bauleiter/innen: Ihre Ziele im Blick

Regelmäßige Mitarbeitergespräche für Bauleiter/innen: Ihre Ziele im Blick

Deutschlandweit arbeiten – in allen Bau-Disziplinen
Deutschlandweit arbeiten – in allen Bau-Disziplinen

Zwischen Kiel und München beschäftigen wir 1.700 Mitarbeiter/innen in folgenden Bau-Disziplinen:

Hochbau:

  • Industriebau
  • Verwaltungsgebäude
  • Gewerbebau
  • Gesundheitsimmobilien
  • Sportstättenbau
  • Ingenieurbau 

 Tiefbau:

  • Rohrleitungsbau
  • Umwelttechnik
  • Infrastruktur
  • Industrietiefbau
  • Spezialtiefbau

Tunnelbau

Kompetenz-Center: 

  • Kompetenz-Center Bauen im Bestand
  • Kompetenz-Center Logistikimmobilien Mitte/Nord/Ost/Süd
  • Kompetenz-Center Parkhausbau
  • Kompetenz-Center Sozialimmobilien West/Ost
  • Kompetenz-Center Wohnungsbau Berlin
  • Kompetenz-Center Wohnungsbau Hamburg
  • Kompetenz-Center Rohrleitungsbau
  • Kompetenz-Center Spezialtiefbau
  • Kompetenz-Center Umwelttechnik Osnabrück
  • Kompetenz-Center Umwelttechnik Rhein/Ruhr

Als wachstumsstarkes Unternehmen bieten wir Bauingenieur/innen regelmäßig interessante Einstiegsmöglichkeiten deutschlandweit für Ihre Karriere am Bau. Grundsätzlich können Sie wählen, ob Sie als Bauleiter/in einen thematischen Schwerpunkt (Kompetenz-Center) vorziehen oder eine generalistische Tätigkeit bei Köster oder Baresel.

Deutschlandweit arbeiten – in allen Bau-Disziplinen

Deutschlandweit arbeiten – in allen Bau-Disziplinen

Praxiserfahrung für angehende Bauleiter/innen – schon während des Studiums
Praxiserfahrung für angehende Bauleiter/innen – schon während des Studiums

Schon während Ihres Studiums können Sie über ein Praktikum oder eine Werksstudententätigkeit das Unternehmen Köster · Baresel kennenlernen und als Bauingenieur/in praktische Erfahrung sammeln. Unsere Idealvorstellung eines/r Jungbauleiter/in ist die eines pragmatisch denkenden Menschen, der handwerklich erprobt ist und Praxiserfahrung mitbringt. Diese Praxis für Ihre Karriere am Bau können Sie direkt bei uns erwerben – und beispielsweise als Werksstudent/in nebenbei erstes Geld verdienen.

Praxiserfahrung für angehende Bauleiter/innen – schon während des Studiums

Praxiserfahrung für angehende Bauleiter/innen – schon während des Studiums

Sicher betreut: Paten für Jungbauleiter/innen
Sicher betreut: Paten für Jungbauleiter/innen

In Ihrem Paten oder Ihrer Patin, der oder die Sie über den gesamten Zeitraum Ihrer Jungbauleiter/innen-Tätigkeit betreut, haben Sie einen festen Ansprechpartner. Ihr Pate oder Ihre Patin berät Sie auch, welche Seminare an der Köster · Baresel Akademie für Ihre persönliche Karriere am Bau hilfreich sind.

Sicher betreut: Paten für Jungbauleiter/innen

Sicher betreut: Paten für Jungbauleiter/innen

Das sagen unsere

Jungbauleiter/innen über uns:

Nina Kälz
Bauingenieurin
Adrian Schatz
Bauingenieur
Sascha Widmayer
Jungbauleiter

Baustellen-Exkursion: Jetzt bewerben!

„Baustelle – Betreten erwünscht“ heißt es bei der Köster · Baresel Baustellen-Exkursion! Erleben Sie eins unserer beeindruckenden Projekte und fachsimpeln Sie mit den verantwortlichen Bau- und Projektleiter/innen persönlich.

Bewerben Sie sich mit einem 10-Sekunden-Smartphone-Video, in dem Sie erklären, warum Sie als angehende/r Bauingenieur/in an der Baustellen-Exkursion teilnehmen möchten. 

Schicken Sie uns dieses Video in einer E-Mail an baustellenexkursion@koester-bau.de.

Licht an?!

Sie haben einen unserer begehrten College-Blöcke auf einer Messe bekommen und wollen nun die Lösung für die Bewerbertests? Voilà: 

Logisches Denken
Der Hausmeister schaltet Schalter 1 für fünf Minuten ein und dann wieder aus. Nun schaltet er Schalter 2 ein und fährt mit dem Aufzug auf den Dachboden. Dort untersucht er die Lampe: Ist sie aus und warm, gehört zu ihr Schalter 1. Ist die Lampe an, ist es Schalter 2. Und ist die Lampe aus und kalt, Schalter 3.

Räumliches Vorstellungsvermögen
Der Würfel [C] gehört zu der Skizze.

Und? Richtig gelegen? Dann sind Sie reif für eine Bewerbung bei Köster oder Baresel!